Was sind sensmitter?

Sensmitter sind Transmitter von Gefühlen und vermitteln Sinneseindrücke.

Sensmitter lösen Assoziationen aus, verändern die Wahrnehmung und können gezielt als sanfte Mittel für gewünschte Stimmungswechsel benutzt werden.

Tag für Tag, überall und meistens unbemerkt sind wir von ihnen umgeben und werden im Denken und Handeln beeinflusst, ohne dass uns dies bewusst wäre. Wirklich schlecht daran und echt unbekömmlich für unser Befinden ist die ständige Überdosierung und der unbewusste Konsum.

Sensmitter sind vergleichbar mit unterschiedlichen Medikamenten in Form von bunten Pillen, die wir täglich kiloweise schlucken und uns wundern, warum es uns so schlecht geht. Stress und Burn-Out entstehen in diesem Beispiel durch extreme Überdosierung, vorstellbar als Tonnen schwerer Tabletten-Mix oder bunter Drogen-Cocktail, den wir ohne unser Wissen jeden Tag zu uns nehmen.

Was sind jedoch diese sensmitter ?

Wir finden sie beschrieben als Götter und Dämonen, als Elementarwesen oder Geister, als Magie der Natur und schamanische Spirits, als ganzheitliche Heilmittel für Körper, Geist und Seele und völlig wissenschaftlich ausgedrückt als einen Bruchteil elektromagnetischer Wellen, die (durch Experimente beweisbare) energetische Vorgänge bezeugen, die unsere Stimmung beeinflussen. Mit anderen Worten:

Sensmitter sind Farben, Töne, Klänge, Rhythmen, Temperaturen, Lichtverhältnisse, Jahreszeiten usw. und die jeweils damit verbundenen Empfindungen. All diese Dinge werden durch unsere Sinne wahrgenommen, lösen Gefühle aus und produzieren geistige Vorstellungen und Bilder, die wir als positiv oder negativ einstufen und unsere Stimmungen hervorbringen.

Leider sind unsere Sinne jedoch bereits total überlastet und hilfreiche Stille und Dunkelheit lösen schnell unbewusste Ängste aus. Auch der Mangel an Licht in den dunklen Jahreszeiten Herbst und Winter stimmt nicht nur depressiv, sondern schwächt auch das Immunsystem und verlangsamt den Stoffwechsel. In der dunklen Jahreshälfte bewirkt der Mangel an Farbe in der Natur ein Absinken der Stimmung und eine Reduzierung der Hormonproduktion, die durch z.B. Bestrahlungen mit farbigem Licht positiv beeinflusst werden kann. (siehe Farbtherapie) Analog zu diesen Farben kann zum Stimmungsausgleich auch sensmitter Farbmusik zur Harmonisierung der Sinne eingesetzt werden.

Die neun heilsamen Kompositionen der sensmitter-Farbmusik sind in allen Download-Portalen erhältlich. Zum direkten kostenlosen Probehören ohne Kaufverpflichtung siehe link unten.

Kostenlose Website erstellt mit Web-Gear

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der Autor dieser Webseite. Verstoß anzeigen